Vor der Aussaat

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Vor der Aussaat

Beitrag  Ralf H. am Mi 14 Dez - 19:19:13

Bimskiesel schrieb:
steffen schrieb:Du meintest sicher das Haage Forum? Wir haben hier kein Problem mit Links zu seriösen Seiten oder Foren. Laughing
Geht klar... Ich dachte, ich halte mich etwas zurück. Smile

Musst Du nicht, wenns dem Admin zu bunt wird ruft er aus seinem Gewächshaus an. grins1
Dann möchte ich aber nicht in Deiner Haut stecken. dengel3
avatar
Ralf H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1085
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 51
Ort : Ellrich / Südharz

http://www.kakteensammlung-holzheu.de/

Nach oben Nach unten

Re: Vor der Aussaat

Beitrag  o_frank_o am Do 15 Dez - 8:26:51

Moin Antje,

ich habe im Frühjahr diesen Jahres bei meinen gepfropften Astros (auf Echinopsis) die Beobachtung gemacht, daß die Unterlage ziemlich weich war, und ich einige Mühe hatte, diese wieder in Schwung zu bringen. Ich habe daraus geschlossen, daß die Pfröpflinge (A. asterias Hybriden sowie A. ornatum und A. myriostigma) trotz kühler, heller und trockener Überwinterung doch den einen oder anderen Tropfen Wasser aus der Unterlage absaugen.

Das müsste auch analog zu den wurzelechten Astrophyten anzuwenden sein.......

Aber dazu kann Dir bestimmt Steffen mit seiner Erfahrung fundierteres berichten. whisper

LG
Frank
avatar
o_frank_o
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1836
Anmeldedatum : 05.03.11
Alter : 55

Nach oben Nach unten

Re: Vor der Aussaat

Beitrag  steffen am Do 15 Dez - 11:03:42

Das Problem war ja, eine ist im Sommer und eine im Winter dahingegangen. Trotz Wassergaben hätte sie ja nicht vertrocknen dürfen Neutral

Das Pfropfungen weiterwachsen ist ein Ding, was ich noch nicht durchschaut habe. Warum wächst das Obere weiter, obwohl die Unterlage sich in Winterruhe befindet.

Zuerst war ich der Meinung, es liegt an der Kultur der Unterlage. Ist sie schnell getrieben worden, fällt sie während des Winters umso schneller in sich zusammen. Aber das machen auch die Unterlagen, die ich seit einigen Jahren im Freiland aufziehen und bei weitem nicht so schnell wachsen, wie vergleichbare im GH. Daran lags also nicht. scratch

Aber warum? Absolut keine Ahnung. Embarassed

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Vor der Aussaat

Beitrag  ferox am Do 15 Dez - 12:10:13

Hallo
Zu diesem Thema habe ich auch etwas beizutragen Sad Sad Sad :
im Frühsommer habe ich meine ersten zwei kleinen ACM's cheers geschenkt bekommen. Einer gepfropft auf jusbertii, der andere wurzelecht. Sie haben beide ein(en) neues(n) Tentakel geschoben, der wurzelechte natürlich viel langsamer. Sie wurden normal gegossen, wie die anderen Pflanzen auch und sahen beide recht propper aus.
Bei dem we sind dann plötzlich die Tentakel eingetrocknet und tot war er. Ich habe keine Ahnung, was ich ihm angetan habe. Aber wenn ich das hier so lese, dann scheint es anderen auch so zu gehen....
Der gepfropfte steht im Keller und sieht immer noch propper aus. Very Happy Im Frühjahr werde ich welche aussäen und mein Glück noch einmal versuchen.

Heißt das jetzt der oder das Tentakel ? scratch
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 69
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Vor der Aussaat

Beitrag  steffen am Do 15 Dez - 15:15:36

Heißt das jetzt der oder das Tentakel ? scratch

Laut Wikipedia die Tentakel.

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Vor der Aussaat

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten