Aussaat und Vermehrung

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Aussaat und Vermehrung

Beitrag  cool-oma-renate am So 25 Dez - 20:29:57

erstmalig habe ich ACM-Samen ausgesät (20 Korn) und tatsächlich zeigen sich die ersten Sämlinge und von nun an quält mich die Frage, wie nun weiter mit diesen? Wieviel Wochen kann ich sie im Aussaatgefäss belassen und wie geht es mit einer evtl. Sämlingspropfung vonstatten (sowas habe ich noch nie gemacht!!!) oder sollte ich sie in Töpfchen weiterkultivieren? Nun sind ja gerade mal die ersten gekeimt, aber die Richtung wie es weitergehen soll, hätte ich schon gern gewusst. Ich habe ja auch in den letzten Tagen unermüdlich in den einzelnen Foren gelesen, aber eigentlich hat es bei mir noch nicht "klick" gemacht, sondern nur noch mehr für Verwirrung gesorgt, nun hoffe ich hier? renate

cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 84
Ort : Teltow

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat und Vermehrung

Beitrag  steffen am Mo 26 Dez - 10:52:52

Guten Morgen Renate,

derzeit habe ich auch eine ACM Aussat stehen von Anfang November. Ca.100 Korn, eigener Samen. Einige habe ich als Sämlinge auf Pereskiopsis gepfropft. Als weitere Unterlage eignen sich aber auch Hylocereus oder Selenicereus.
Meine Sämlinge auf F.glaucescens im anderen Thread hast du sicherlich schon gesehen.

Gepfropft werden diejenigen Sämlinge bei mir, welche sich in der Aussaatschale gegenseitig bedrängen, so dass ich mir dadurch ein anfängliches Pikieren erspare. Meine Aussaat wird durchkultiviert und bleibt mindesten bis ins späte Frühjahr in der Aussaatschale. Obwohl sich das erste Tentakel zeigt, sind sie zum vereinzeln zu klein. Werden diese dann doch noch pikiert, und so mach ich das mit den anderen Astrophyten auch, setze ich immer soviel es geht, in ein einzelnes Gefäß (ich hab dazu extra Schalen) Einzeln in Töpfe gepflanzt, so meine Erfahrung, brauchen die Pflanzen wesentlich länger, um weiterzuwachsen. Auch sind die Ausfälle dort höher, als in der "Gemeinschaft".

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Aussaat und Vermehrung

Beitrag  cool-oma-renate am Mo 26 Dez - 16:49:57

danke Steffen für Deine Erläuterung mit der ich gut klar komme. Ja, eigentlich war es so der erste freudige Schrecken über die schnelle Keimung, mit der ich noch gar nicht gerechnet habe.
Nun bin ich doch beruhigter, denn ich habe ja noch nichts verpasst! gruss renate
ach du grosser Schreck, jetzt ist auch noch unsere Erdgasheizung ausgefallen, na, die Außentemperatur zeigt ja Plusgrade an und mit unserer alten Umluftheizung retten wir uns um die Runden, wir haben sogar noch DDR-Kohlen im Schuppen, Helmut klappert schon mit den Eimern, gehört zwar nicht zum Thema, aber befreiend, wenn man es erzählen kann.
gruss renate

cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 84
Ort : Teltow

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat und Vermehrung

Beitrag  steffen am Di 27 Dez - 10:21:35

Noch ein Nachtrag: Wenn du es mit den ACM Sämlingen versuchen willst, schneide sie nicht zu knapp ab. Die beste Anwachsrate, so hab ich festgestellt, gibt es dann, wenn das untere Drittel des Sämlings abgeschnitten wird. Wird zu knapp geschnitten, versucht der Sämling wieder Wurzelgewebe zu bilden.
Ist der Rest groß genug auch als Umkehrpfropfung genommen werden. Auf meiner Seite: http://elkawe39.2page.de/pfropfen_von_kakteen_95479968.html ganz unten.


_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Aussaat und Vermehrung

Beitrag  cool-oma-renate am Di 27 Dez - 12:18:58

danke für den Hinweis Steffen, ich orientiere mich daran. gruss renate

cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 84
Ort : Teltow

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat und Vermehrung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten