GWH- Erweiterung

Seite 2 von 19 Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 19  Weiter

Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  steffen am Mi 8 Jun - 9:52:48

Aber eigentlich suche ich ja nach Alu-Profilen, wenigstens für das Dach.

Guck dich dazu mal in Gartenanlagen um. Mitunter findest du dort ein altes GH, was nicht mehr genutzt wird.

So wie ich das sehe, wird Teil 2 ein schräges Dach haben, sozusagen eine Verlängerung von Teil 1?

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  K.W. am Mi 8 Jun - 11:59:48

Stefan R. schrieb:Hallo zusammen
Ich plane noch dieses Jahr mein GWH um 140 x 300 cm zu vergrößern. Die Erweiterung soll, so geplant, an die der Sonne zugewanten Längstseite. Die 3 m würden bei meinem Modell genau 4 Felder entsprechen, was sich auf die Planung der Beheizung positiv auswirkt. Die jetzigen 4 Felder (Stegplatten) werden entfernt und im Anbau wieder verwendet. So spare ich mir zusätzliche Platten, eine Heizung und unnötige Verkabelung. Dieses mal, werde ich auch wenn möglich das Fundament so gestallten, dass ich im Innenbereich 40-50 cm aber min 30 cm tiefer komme und so an Höhe gewinne. Wo sich mal der Eingang befindet, weis ich noch nicht genau. Wahrscheinlich aber an einer der beiden Stirnseiten.
Der größte Teil des Daches sowie der langen Seite soll dann zum öffnen sein, was ja jetzt nicht möglich ist.
Stegplatten habe ich auf E... recht günstig gefunden. Was ich noch brauche sind Alu.-Profile für den Dachbereich, die restliche Konstruktion wird aus Holz.
So nun hoffe ich auf Vorschläge bzw. Tipps von Euch.

Hallo Stefan,

1 bis 2 Anmerkungen; wenn Dachfenster - dann am höchsten Punkt ( schwarzer Pfeil ), warme Luft steigt nach oben!
Wenn entfernen von 4 Feldern, ist die Statik ziemlich gestört, die senkrechten Aluprofile stützen die Traufe, ZUSAMMEN mit den Stegplatten! Dann mußt Du das mit einem massiven Profil ( rote Linie ) über die gesammte Länge der Traufe abfangen, und das muß sehr gut verbunden werden! Du schließt ja auch noch das Dach des neuen Anbau daran an, Schneelast und Winddruck! Fenster in Seite, würde ich möglichst tief ansetzen, nicht wie grün eingezeichnet, sondern unmittelar über dem Sockel ( braun eingezeichnet ), das ergibt eine optimale Belüftung.



Bißchen gespielt. . . . .



Problemzonen. . . . .




Beste Grüße

K.W.
avatar
K.W.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4757
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 60
Ort : Rheinland

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  o_frank_o am Mi 8 Jun - 16:14:10

K.W. schrieb:Wenn entfernen von 4 Feldern
Ich liebe es, wenn man Kölsch spreschen däääd. lol!
avatar
o_frank_o
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1836
Anmeldedatum : 05.03.11
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  K.W. am Mi 8 Jun - 16:26:50

Für Dich jiibt et Bildschen;

dann merk Disch dat: auch Männer haben einen Pläänchen. . . . .

alien
avatar
K.W.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4757
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 60
Ort : Rheinland

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  Stefan R. am Mi 8 Jun - 23:18:27

Hallo
Das mit dem bearbeiteten Bild ist genial, so in etwa soll es mal aussehen. Die Dachfenster kommen schon an den höchsten Punkt und da kann dann auch kein Wasser reinlaufen, da die Erweiterung direkt unter die Regenrinne kommt. Die Fenster an der Frontseite hätte ich am liebsten über die gesamte Größe, oder so das ich sie auch mal ganz öffnen kann, dazu fehlt mir aber noch der Plan. Das Dach wird also nicht 1-1 verlängert. Die gestörte Statik, so hatte ich gedacht, fange ich auf, in dem ich in jedes offene Feld noch eine senkrechte Stütze aus Alu-Profil schraube.
Mein Vorhaben hat sich auch unterdessen etwas vereinfacht. Konnte diese Woche saugünstig auf E... ein GWH ca. 310 x 190 x 183 cm (L x T x H) "NEU" ersteigern. Die Hälfte davon wird angebaut und der Rest als Reserve auf den Boden geräumt. Das GWH verfügt über 4 Fenster und die Tür wäre dann ja auch schon fertig. Wenn ich dann noch mit 16 mm DSP verglase und alles schön dicht und stabil bekomme, naja irgendwie geht das dann schon.
Der Bagger kommt nächste Woche und hebt mir das Fundament aus, da ich selber es gesundheitlich leider nicht mehr schaffe.
Bis Ende August soll es fertig sein, so das ich in meinem Urlaub den Innenausbau mauchen kann.


avatar
Stefan R.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 53
Ort : 96242 Sonnefeld / By

http://kaktus-bude.npage.de/willkommen_61223235.html

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 19 Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 19  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten