Aussaat 2012

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  Micha am Fr 27 Jan - 19:31:21

Der Deckel vom Becher bleibt noch ca.2 - 3 Wochen drauf. Dann steche ich in Bodennähe zum Wasserablauf zwei Löcher hinein, der Deckel kommt ab und sie werden dann normal gegossen und bekommen
Hallo Steffen
gab es da bei deinen Onzukas schon mal Probleme?
Meine sind schon einen Monat älter wie deine, hab den Deckel entfernt und nun nach einer Woche muckern se rum. Kippen um, werden schrumplig, sind weg. Hab keinerlei Getier feststellen können und auch keinerlei Pilzbefall o.d.g.
Das nervt mich grad sehr, wär schade drum. Meine erste große Onzuka-Aussaat und dann sone Pleite frustrierend
avatar
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 36
Ort : Mecklenburg Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  steffen am Sa 28 Jan - 10:08:33

Hallo Micha,

welches Substrat nutzt du?

Festgestellt habe ich auch, dass sie anfänglich nicht austrocknen dürfen. Auch bekommen die dann schon Dünger mit ab. Die Beleuchtung sollte, bedingt durch die dann kommende dichte Beflockung auch sehr intensiv sein, gerade bei Aussaaten unter Kunstlicht.

Und keinen Neid Laughing . Die werden sicherlich auch bei mir nicht alle durchkommen.

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  Stefan R. am Sa 28 Jan - 12:47:18

Hallo
Meine letzte Aussaat hab ich am 14.01. gemacht. Ich denke zu den Daten brauche ich nichts sagen, da ja alles Hybriden sind.
Bis jetzt bin ich von den LED Lampen begeistert. Dank der zusätzlichen LSR komme ich bei geschloßenem Kasten durchschnittlich auf 28 Grad und wenn ich die Frontscheibe öffne auf ca. 24-26 Grad. Alles super aufgelaufen und kaum chlorotische.
Bei dieser Aussaat habe ich mal auf jegliche Mittel (Chinosol, Beize u.s.w.) verzichtet. Das Substrat ist ca. 50/50 organisch und mineralisch, auch etwas grober als sonst. Da ich ja hier keine Mittel verwendet habe, bleibt der Deckel bis zur 1. Pikierung drauf. Sicher ist sicher.

avatar
Stefan R.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 53
Ort : 96242 Sonnefeld / By

http://kaktus-bude.npage.de/willkommen_61223235.html

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  Micha am So 29 Jan - 8:52:15

Morgen
welches Substrat nutzt du?
habe Sand, feinen Kies und etwas Kakteenerde gemischt. Die Mischung nutz ich für so ziemlich alle Aussaaten, nur die Onzukas muckern rum. Mal schauen wie die sich weiter entwickeln
avatar
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 36
Ort : Mecklenburg Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  Micha am So 29 Jan - 9:01:57

mal eine kleine Bilanz:

Geohintonia mexicana - nahezu 100%
ACM - 40%
Aztekium ritteri - 0%, totaler Ausfall, ärgerlich Sad
Turbinicarpus klinkerianus Huizache - etwa 50%
Astro. senile, Viesca - 100%
Lopo. diffusa - 10%, eine Pflanze von 10 Korn, wuchern eigentlich immer fast alle
Arrojadoa multiflora - 0% totaler Ausfall, ärgert mich am meisten
Copiapoa maritima - 50%
Frailea pumila - 10%
Frailea aureinitens - 0%
Mediolobivia christinae - 40%
Ario. iloydii - 100%
Epithelantha neomexicana - 50%
Lob. famatinensis - 100%
Lob. amblayensis R19 - 100%
Astro. myriostigmae cv Onzuka - 100%, und nu muckernse rum

Arrojadoa multiflora ---> hat da jemand hier Aussaaterfahrungen? Entweder ist Arrojadoa multiflora ne Zicke oder einfach nicht mein Ding No
avatar
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 36
Ort : Mecklenburg Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten