Aussaat 2012

Seite 1 von 13 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Aussaat 2012

Beitrag  steffen am Do 5 Jan - 14:20:03

Heute habe ich die erste Aussaat für dieses Jahr vorgenommen.

Substrat: Sand/Torf 1:1, ca.10min in der Mikrowelle erhitzt, anschliessend mit Chinosol versetzt
Plastikbecher vom Fleischer (schliesslich säe ich auch nach der Fleischermethode aus) Laughing

Samen mit Aatiram gebeizt
je ca.100 Korn
- A.asterias Zwischenrippen
- A.asterias rot/rötliche Blüte
- A.onzuka + Kikko
- F.glaucescens
alles eigene Samen.

Die nächste Aussaat dann vorraussichtilich im März mit Lophophoren alle Arten.

Wie weit seit ihr?

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  ingrid am Fr 6 Jan - 16:27:02

steffen schrieb:
Wie weit seit ihr?

Hi Steffen,

ich bin zumindest mal so "weit", dass ich entschieden habe,
nach einem Jahr Pause dieses Jahr wieder mal eine Aussaat zu machen.

Allerdings erst im April oder Mai, da ich keine Zusatzheizung oder Beleuchtung verwende.

Außerdem kommen ja im März erst mal Tomaten und Chilis dran Very Happy

Gruß,
Ingrid

ingrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 29.05.11

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  steffen am Fr 6 Jan - 16:56:11

Machst du besondere Tomatensorten?

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  Micha am Fr 6 Jan - 20:13:09

das ist momentan schon in den Töpfen:

Geohintonia mexicana
ACM
Aztekium ritteri
Turbinicarpus klinkerianus Huizache
Astro. senile, Viesca
Lopo. diffusa
Arrojadoa multiflora
Copiapoa maritima
Frailea pumila
Frailea aureinitens
Mediolobivia christinae
Ario. iloydii
Epithelantha neomexicana
Lob. famatinensis
Lob. amblayensis R19
Astro. myriostigmae cv Onzuka

sowie noch einige EH-Hybriden.
avatar
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 36
Ort : Mecklenburg Vorpommern

Nach oben Nach unten

Aussaat 2012

Beitrag  cool-oma-renate am Fr 6 Jan - 20:24:51

Hallo steffen, das Aussäen trägt sowas von Spannung in sich, dass ich nicht mehr missen möchte. Im vorigen Jahr habe ich mich erstmals darin versucht und es ist mir gut geglückt. Natürlich habe ich mich nicht an so schwierigen Dingen versucht, sondern bin bei Echinopsen, Gymnos, Mammillarien u. dergleichen geblieben und es war ein voller Erfolg, ohne Zusatzbeleuchtung, nur so auf dem Fensterbrett. Natürlich hat es mich angestachelt und in diesem Jahr habe ich sogar eine Zusatzbeleuchtung und meine ACM, Hildewintera, Gymnos, Blossfeldia, Frailea und noch weitere Sorten keimen alle gut. Ich habe sie unbehandelt in selbst zusammengestelltes Substrat gesät, das ich vorher in der Mikrowelle erhitzt hatte. Also ich bin rundherum zufrieden! gruss renate

cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 84
Ort : Teltow

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2012

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 13 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten