Conophytum

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Conophytum

Beitrag  Ralf H. am Sa 27 Aug - 19:57:48

Heute sind mir ein paar Conophytum zugeflogen. Leider habe ich mich damit überhaupt noch nicht beschäftigt.
Hat von euch jemand damit Erfahrung und kann mir ein paar Tipps geben. Ein Literaturhinweis wäre auch schön.

Interessant zu wissen wäre

Standort und Temperaturen (Sommer/Winter)
Substrat (Bestandteile)
Gießen und Düngen (Wann und Wieviel)


Quasi eine knappe Pflegeanleitung. kniep
Danke! thumbsup
avatar
Ralf H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1085
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 51
Ort : Ellrich / Südharz

http://www.kakteensammlung-holzheu.de/

Nach oben Nach unten

Re: Conophytum

Beitrag  K.W. am Sa 27 Aug - 20:53:33

Ralf H. schrieb:Heute sind mir ein paar Conophytum zugeflogen. Leider habe ich mich damit überhaupt noch nicht beschäftigt.
Hat von euch jemand damit Erfahrung und kann mir ein paar Tipps geben. Ein Literaturhinweis wäre auch schön.

Interessant zu wissen wäre

Standort und Temperaturen (Sommer/Winter)
Substrat (Bestandteile)
Gießen und Düngen (Wann und Wieviel)


Quasi eine knappe Pflegeanleitung. kniep
Danke! thumbsup

Guten Abend Ralf,

bevor ich jetzt langatmig beschreibe, wie ich meine kümmerlichen Mesembs pflege;
hier ein Link zur Pflege im Allgemeinen.

Das ist die Seite von Uwe Beier,
ein sehr netter "Verrückter", mit Gewächshäusern groß wie eine Eissporthalle, voll mit Mesembs!

Da war ich letztes Jahr im Oktober, die Blütenfülle hat mich umgehauen.


Beste Grüße

K.W.
avatar
K.W.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4757
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 60
Ort : Rheinland

Nach oben Nach unten

Re: Conophytum

Beitrag  Ralf H. am Sa 27 Aug - 21:15:57

Danke K.W. das hilft mir auf die ersten Sprünge. bounce
avatar
Ralf H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1085
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 51
Ort : Ellrich / Südharz

http://www.kakteensammlung-holzheu.de/

Nach oben Nach unten

Re: Conophytum

Beitrag  o_frank_o am Sa 27 Aug - 23:29:03

Als Substrat eignen sich stark dränierende, porenhaltige Gesteine im Korngrößenbereich zwischen 1 und 4 mm. Staubfeine Anteile, insbesondere Lehm, sind tödlich, was auch uneingeschränkt für alle Kakteen gilt.

confused confused confused

Das halte ich für Panikmache....
avatar
o_frank_o
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1836
Anmeldedatum : 05.03.11
Alter : 55

Nach oben Nach unten

Re: Conophytum

Beitrag  K.W. am So 28 Aug - 0:57:44

o_frank_o schrieb:
Als Substrat eignen sich stark dränierende, porenhaltige Gesteine im Korngrößenbereich zwischen 1 und 4 mm. Staubfeine Anteile, insbesondere Lehm, sind tödlich, was auch uneingeschränkt für alle Kakteen gilt.

confused confused confused

Das halte ich für Panikmache....

Na klar, aber dafür haben wir doch unseren "gesunden Menschenverstand"!

Re: Ariocarpus
o_frank_o am Mo 15 Aug - 20:25:59

.Kleiner Tip: nur dann gießen, wenn die nächsten Tage auch sonniges und warmes Wetter vorausgesagt wird.

Dann hast Du dieses Jahr noch nicht gegossen! Ich dann auch nicht.

Lieber Frank,

wir sind doch alle "Spinner", es gibt immer einen Punkt, auf den wir besonders abheben. Bei mir ist es frische Luft und direkte Sonne scratch .

Hier sind einige Bilder von den, ohne staubfeinem Lehm, kultivierten Pflanzen. . . . .


4980

4982

4987

4992

4993



Meine Mesembs stehen in rein mineralischem Substrat. Sie stehen sehr hell, 100% Sonne. Ab Anfang August bis Ende März gibt es reichlich / regelmäßig ( 1x die Woche bis alle 3 Wochen ) Wasser. Die Pflanzen stehen bei den Kakteen, im Winter Temperaturen bis ca. 4° C, im übrigen Jahr, wie die Umweld es hergibt. Von April bis Juli gibt es nur Sprühnebel,zur Gießperiode Dünger wie für die Kakteen zu deren Wachstumszeit.
So sieht das dann aus,

4902

5003

5004

5006

5038

5039




Beste Grüße


K.W. (K.W.)

avatar
K.W.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4757
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 60
Ort : Rheinland

Nach oben Nach unten

Re: Conophytum

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten