Gewächshausisolierung

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Gewächshausisolierung

Beitrag  steffen am Mi 9 Feb - 16:46:17

Diese Jahr habe ich erstmals mein GH nicht mit LuPo eingepackt.

Jetzt, nachdem der Winter zur reichlichen Hälfte rum ist und ich auf meine Heizkosten schaue, frage ich mich, bringt das einpacken überhaupt einen finanziellen Vorteil?

Bis jetzt habe ich 9 Flaschen Gas a` 11Kg verbraucht. Auch wenn der Himmel bedeckt ist, steigt die Temperatur im GH so hoch an, dass sich der Boden tagsüber erwärmt und die Gasheizung kaum noch anspringt.
Letzten Winter habe ich 7 Flaschen verbraucht. UND zusätzlich für ca € 35,00 Folie und € 35,00 Klebeband - damits auch sturmsicher bleibt.

Rechne ich jetzt 7 Flaschen zu € 17,00 zzgl. € 70,00 und meinen derzeitigen bzw. zu erwartenden Verbrauch von ca. 11 Flaschen gegen, so sag ich mir, der Aufwand mit dem Einpacken hätte sich wohl diesen Winter nicht gelohnt.

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Gewächshausisolierung

Beitrag  Jan am Mi 9 Feb - 19:51:17

Hallo Steffen,

wenn ich auf meinen derzeitigen Verbrauch schaue, sage ich mal eindeutig ja. Ich habe in diesem Jahr auch erstmalig mein Gwh eingepackt, abweichend von dir aber innen isoliert.
Ich heize mit elektrischer Energie und hatte derzeit einen Verbrauch von ca. 900 KW/h. Da war ich im letzten Jahr vergleichbar weiter. Gut die Kälte schlug hier auch erst in der 2. Hälfte des Winters richtig zu.
Rechne ich das mal hoch auf die derzeit abgelesenen Werte und die zu erwartenden Heiztage, sind es etwa 1200-1300 KW/h, mit denen ich aus den Winter komme.
Das würde gegenüber dem Vorjahr (2000 KW/h) eine Energieersparnis von 35-40 % bedeuten.
Die etwa 160 Euro Ersparnis holen die eingänlichen Investitionskosten von etwa 120 Euro locker raus.
Da ich die Folie noch mehrer Jahre verwenden möchte, trägt sich das dann schon recht gut.

Grüße Jan
avatar
Jan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 29.01.11
Alter : 45
Ort : Magdeburg

http://www.kakteenweb.de

Nach oben Nach unten

Re: Gewächshausisolierung

Beitrag  steffen am Do 17 Feb - 16:05:53

Gestern habe ich Nr.10 angeschlossen. Lediglich an den Tagen, wo bei uns starker Wind gegangen ist, ist auch die Heizung angesprungen. Derzeitige nächtliche Tiefstwerte im GH liegen bei ca.+2°C.

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Gewächshausisolierung

Beitrag  Ralf H. am Do 17 Feb - 17:06:11

Bei mir sieht es folgendermaßen aus.
Mein Gewächshaus (2x4 m) hat ein Dach mit 16 mm Alltop Platten (habe ich mir voriges Jahr gesponsort). Die Seitenwände (1,60 m hoch) sind aus 0,8 mm glasklarer PE Folie. Soviel vorweg.
Isoliert wird von Außen und Innen mit Lupo Folie mit 30 mm Luftblasen. Zusätzlich habe ich die Seitenwände von Innen bis auf 1 m Höhe mit 2 cm starken Styroporplatten isoliert. Die Temperatur habe ich diesen Winter etwas höher eingestellt und liegt zwischen 7 und 9°C. In den vergangenen Jahren zwischen 5 und 6°C.
Derzeit habe ich 5 1/2 Flaschen verbraucht und habe Flasche 6 in Benutzung. Die halbe Flasche war ein Rest vom letzten Winter.

Im Winter 09/10 habe ich 8 1/2 Flaschen verbraucht. Allerdings war damals das Dach noch aus Wellpolyester und die Seitenwände ohne Styroporplatten.
avatar
Ralf H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1085
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 51
Ort : Ellrich / Südharz

http://www.kakteensammlung-holzheu.de/

Nach oben Nach unten

Re: Gewächshausisolierung

Beitrag  steffen am Sa 26 Nov - 15:24:52

Es geht wieder los Laughing

Heute habe ich die erste 11kg Gasflasche gekauft, rein vorsorglich.

Der Preis: 19,45 pro Füllung Twisted Evil `s wird wohl ein teurer Winter. Neutral

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2138
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 57
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Gewächshausisolierung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten