GWH- Erweiterung

Seite 16 von 19 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18, 19  Weiter

Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  Frauke am Mo 20 Mai - 21:55:48

Hallo Stefan,

also, wenn ich das jetzt richtig gelesen habe, dann willst du das Fenster nur einbauen, um zur Wartung (Silikonfuge) an den Übergang von alten zum neuen Dach zu gelangen.
Baust du jetzt noch ein Fenster ein und setzt dieses mittels Rahmen auch noch höher, so hast du weitere Angriffstpunkte für die Witterung. Musst also nicht nur den Übergang sondern auch den gesamten Anschluß um das Fenster im Auge behalten. Mit Silikon bekommst du diesen Rahmen dann nicht dicht.

Anderer Vorschlag:
Du dichtest den Übergang mit Flüssigabdichtung ab. Seit längerem nutzen wir u.a. dieses hier.
Das Zeug ist zwar nicht billig, aber gerade für Detailabdichtungen unschlagbar. Frei zu kaufen bekommt man es glaube ich nicht, hab es jedenfalls nicht im Netz gefunden. Aber einen Dachdecker oder Dachbaustoffhändler gibt es bei euch in der Ecke sicher auch. Bei Bedarf sende ich dir unseren EK zur Orientierung mal zu.
Mit Hilfe einer Leiter oder Bohlen machst du erst mal dein Dach begehbar (evtl. Bockrüstung auf die eine lange Leiter gelegt werden kann, wenn das Dach nicht trägt). Die Abzudichtende Stelle mit Malerkrepp abgrenzen, die faserarmierte Beschichtung auftragen, evtl. zusätzlich Vlies einlegen und schon ist auf Dauer Ruhe.
avatar
Frauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 29.01.11
Alter : 53
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt

http://public.fotki.com/samsine/

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  Stefan R. am Mo 20 Mai - 22:26:22

Hallo Frauke
Das hört sich schon mal sehr gut an. Very Happy Da werd ich mich hier mal erkundigen.
Das Dachfenster soll zur besseren Belüftung und Wartung dienen. Wenn es durch das Abdichten hinterher nicht unbedingt 1a aussieht, mein Gott damit kann ich leben. Es soll funkionieren und den Zugang zum Haupthaus ermöglichen.
Wenn dir wieder einfällt wie das Zeug heist, schreibe mir das dann mal bitte.
avatar
Stefan R.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 53
Ort : 96242 Sonnefeld / By

http://kaktus-bude.npage.de/willkommen_61223235.html

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  Frauke am Mo 20 Mai - 23:40:35

Ok Stefan, wie das Zeug heißt, findest du oben im Link.
Wenn dann doch ein Fenster, könnte ich noch folgendes vorschlagen:
Von den käuflich zu erwerbenden GWH und den zugehörigen Fenstern hab ich keine Ahnung, denn mein Häuschen besteht aus Kanthölzern, Fenstern aus nem Abbruch, Rückwand und teilweise das Dach aus Sandwichplatten, Licht im Dach durch Dachflächenfenster.
Wenn du jetzt als Fenster ein normales Dachausstiegsfenster (z.B. LempHirz, gibt auch andere Anbieter und Größen) für Flachdächer, also ohne profilierten Rahmen nimmst, dann ist das eigendliche Fenster aus der Wasserführung raus, da es ja höher steht und es kann auch mit dieser Flüssigabdichtung eingedichtet werden. Evtl. ist es erforderlich, noch eine Hilfslatte einzuziehen, aber sonst müsste es gehen.
Gerade war einer meiner Auftraggeber, könnte auch sagen LAG in meinem HomeOffice und ich habe gleich noch mal nachgefragt. Dieses von mir empfohlene TeknoDetail eignet sich auch für diese Stegplatten. Bei arbeitenden Bauteilen (= Haupthaus und Anbau) sollte aber unbedingt das Vlies mit eingearbeitet werden.


avatar
Frauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 29.01.11
Alter : 53
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt

http://public.fotki.com/samsine/

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  Stefan R. am Di 21 Mai - 6:25:29

Hallo Frauke
Sorry, denn Link hatte ich zuerst garnicht bemerkt. Habe mir das mal durchgelesen und finde das eine super Sache. Da werd ich mich gleich diese Woche in die Spur machen. Das mit dem Dachausstieg ist zwar eine gute Idee, hätte auch ein Fenster hier, aber ich befürchte das dann zu viel Licht verloren geht. Das Dachfenster werd ich mir dann wohl wieder selber bauen.
Vielen lieben Dank!
avatar
Stefan R.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 53
Ort : 96242 Sonnefeld / By

http://kaktus-bude.npage.de/willkommen_61223235.html

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  Stefan R. am Fr 24 Mai - 10:53:18

Fenster fast fertig;
hier mal paar Bilder vom fast fertigem Fenster




Der Holzrahmen wird dann passgenau zwischen die 2 mittleren Dachsparren geschraubt. Der Aluminiumrahmen kommt auf die ausgesägte Dsp. und wird dann mit dem Holzrahmen verschraubt. Wenn alles passt und fertigt ist, kommt noch ein Automatischer Fensteröffner drann. Die nächsten Bilder folgen nach Fertigstellung.
avatar
Stefan R.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 53
Ort : 96242 Sonnefeld / By

http://kaktus-bude.npage.de/willkommen_61223235.html

Nach oben Nach unten

Re: GWH- Erweiterung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 16 von 19 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18, 19  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten