Plumeria Dünger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Plumeria Dünger

Beitrag  Stefan R. am Do 3 Jul - 20:00:11

Hallo zusammen
Vor ca. 5 Jahren hatte ich mir mal Samen und einen Ast der Plumeria Penan Beach aus Japan schicken lassen. Von den 5 Samen sind 2 gekeimt und einer davon lebt noch. Eigentlich sollten Sämlinge nach 3-5 Jahren das erste mal blühen, fehlanzeige. Selbst der Ast läst mich hängen. An der Winterruhe kanns nicht liegen, die wird eingehalten.Da ich nun entlich auch mal Blüten sehen möchte, habe ich nach geeigneten Dünger gesucht, der handelsübliche sacheint nicht geeignet zu sein.
Gefunden habe ich das hier: 10+52+10 (+2)
10% Stickstoff + 52% Phosphat + 10%Kaliumoxid + 2% Magnesium und alle wichtigen Spurenelemente wie Schwefel, Bor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybdän und Zink
52% Phosphat, ist das nicht irre. Nun bin ich echt am überlegen, ob die Zusammensetzung nicht auch für unsere Kakteen geeignet wäre. Gedacht hätte ich da an z.B. die Abschlußdüngung.
Wenn da schon 2g auf 1 L. Wasser genügen und in der Packung 250 sind, könnte man den durchaus auch mal öfter im Jahr verwenden.
Was mich stört ist, dass es Kranulat ist.
Was denkt Ihr?
avatar
Stefan R.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 52
Ort : 96242 Sonnefeld / By

http://kaktus-bude.npage.de/willkommen_61223235.html

Nach oben Nach unten

Re: Plumeria Dünger

Beitrag  steffen am Fr 4 Jul - 9:35:54

Die Mischung klingt interessant.

Zwei Fragen dazu: Löst sich das Granulat sofort auf?

Warum gibt es eine Abschlussdüngung, wo doch in der Natur, die wir so gut es geht, bei uns im GH nachempfinden, die Nährstoffe ganzjährig zur Verfügung stehen?

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2128
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 55
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Plumeria Dünger

Beitrag  Stefan R. am Fr 4 Jul - 21:35:52

Hallo Steffen
Kann ich jetzt noch nicht sagen, werde es morgen mal testen wie es sich auflöst.
Die Abschlüssdüngung mache ich auch erst seit 2-3 Jahren. Der Unterschied, sie blühen dann im kommenden Frühjahr früher und reicher. Was mir aber aufgefallen ist, seither habe ich im Winter kaum noch Verluste. Früher habe ich es mit Vitanal oder duiesem BBE versucht, konnte keinen Unterschied feststellen. Es richt auf jeden Fall sehr nach Formaldehyd, selbst durch die Tüte.
avatar
Stefan R.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 52
Ort : 96242 Sonnefeld / By

http://kaktus-bude.npage.de/willkommen_61223235.html

Nach oben Nach unten

Re: Plumeria Dünger

Beitrag  steffen am Sa 5 Jul - 10:13:13

Hast du da Vergleiche mit anderen Pflanzen, denen du keine Abschlussdüngung verpasst? Oder ist es nur so ein Gefühl?

Ich bin da mal etwas ketzerisch und frage dich, ob du dich von April bis September nur von Gurken und Orangensaft ernährst, dann im Oktober aber ein saftiges Steak isst, um über den Winter zu kommen?  Laughing 

Wenn sich das Granulat schlecht auflöst, wäre dies ja ein hervorragender Vorratsdünger.

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2128
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 55
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Plumeria Dünger

Beitrag  Stefan R. am Sa 5 Jul - 22:53:22

Hallo Steffen
Ich ernähre mich eigentlich das ganze Jahr hindurch wohl nicht optimal, aber es geht mir gut. Gefühl würde ich jetzt nicht sagen, so bisher eben meine Beobachtungen, Unterschiede hatte ich bisher nicht gemacht. Kann aber auch etwas mit der zunehmenden Blühreife meiner Pflanzen zutun haben. Um es aber noch genauer devinieren zu können, werde ich mit diesem Dünger meine Abschlussdüngung machen. Habe heute mal 3g auf 1,5 L Wasser gegeben und das Granulat löst sich sofort auf.
avatar
Stefan R.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 52
Ort : 96242 Sonnefeld / By

http://kaktus-bude.npage.de/willkommen_61223235.html

Nach oben Nach unten

Re: Plumeria Dünger

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten