Pachypodium namaquanum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pachypodium namaquanum

Beitrag  ferox am Di 20 Aug - 17:53:26


 
( ein Geschenk von Josef )
 
 
Pachypodium namaquanum wurde bereits von William Henry Harvey nach einer früheren Beschreibung von Andrew Wyley beschrieben und benannt, aber erst 1869 von Friedrich Martin Josef Welwitsch in die heute gültige Systematik eingeordnet. ( Quelle: Hortipedia )
 
Vorkommen: im Süden Namibias und Nordkapregion Südafrika ( Namaqualand )
Taxonomie:
               Ordnung : Gentianales
               Familie   :  Apocynaceae
               Gattung :  Pachypodium
               Art        :  Pachypodium namaquanum
 
Kultur      : Herbst-, Winterwachser, durchlässiges Substrat, mind. 15°C
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 69
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium namaquanum

Beitrag  Josef. am Di 20 Aug - 20:16:47

Hallo Uschi,
die hat sich aber toll gemacht.
Es grüßt Josef
avatar
Josef.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 10.10.12
Ort : Ochtrup

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium namaquanum

Beitrag  steffen am Mi 21 Aug - 18:23:15

Selbst gezogen? Wie alt? Welches Substrat?

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.
avatar
steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2137
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 56
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium namaquanum

Beitrag  ferox am Mi 21 Aug - 18:57:40

steffen schrieb:Selbst gezogen? Wie alt? Welches Substrat?
- Nein,
- habe ich 2010 von Josef bekommen, wie alt es da schon war, weiß ich nicht. Wächst aber seeehr langsam
- steht in reinem Bims
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 28.09.11
Alter : 69
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium namaquanum

Beitrag  Michael am Mi 21 Aug - 22:10:04

Hallo,

eine wunderbare Pflanze. Ich hatte auch mal 2 Stück, beide tod. ;(
Sie wollen es im Winter halt doch etwas wärmer, ergo nix für mich, leider.
avatar
Michael
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 50
Ort : Niedersteinbach

http://kakteen.abg9.de/

Nach oben Nach unten

Re: Pachypodium namaquanum

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten