Kakteen 2013

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kakteen 2013

Beitrag  Micha am Mo 6 Mai - 23:07:38

So ich habs nun auch geschafft, Gewächshaus eingeräumt, 90% der Pflanzen umgetopft, Schildchen neu gemacht usw. usw.
Der ganze Spaß hat dieses Jahr 14 Tage gedauert, weil ständig etwas dazwischen kam.
Nach etwa 2 Tagen sahen die ersten Pflanzen so aus:

Sonnenbrand trotz Bewölkung, super fängt ja schon gut an.
Seltsamerweise hats den Ferocactus am heftigsten erwischt, der hat sonst immer allem getrotzt.
Die Hybriden überschlagen sich mit Blütenansätzen. Scheint das Phosphik letztes Jahr doch geholfen zu haben.
Hier mal eine Sulcorebutia bzw. die Sulcokinderstube.

Diese sind nun schon 1 Jahr alt, wollen aber nicht wachsen. Ich hab von der Mutterpflanze etliche Kindel abgemacht. Diese zeigten alle Blütenknospen. Jetzt nach einer Woche sind die Knospen alle grün gewurden und sehen aus wie neue Kindel.

Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 273
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 35
Ort : Mecklenburg Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen 2013

Beitrag  K.W. am Di 7 Mai - 16:50:11


. . . Diese sind nun schon 1 Jahr alt, wollen aber nicht wachsen.


Schönen Nachmittag Micha,

ich habe diese Erfahrung auch gemacht.

Mai 2010 von einem Kakteenfreund Kindel bekommen, zum bewurzeln "parat" gemacht. Wurzel gab es sehr bald, ca. 5 - 10 Wochen, dann war Stillstand.
In 2011 tat sich fast nichts, trotz meiner bekannt, besten Aufzuchtbedingungen. Laughing
In 2012 ging es dann richtig los. Ich zeige mal ein Bild vom März 2012, und eines von Heute.
Einigen Pflänzchen stehen jetzt woanders, einige haben es nicht geschafft.
Aber vielleicht kannst Du auf den Bildern was erkennen. . .

23202

49321

Beste Grüße

K.W.


K.W.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4426
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 58
Ort : Rheinland

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen 2013

Beitrag  Micha am Do 23 Mai - 23:36:05

Temperatur heut früh: -1 Grad
Wetter die letzten Tage: naja schön ist anders. viel Regen, wenig Sonne, niedrige Temperaturen
Alles stockt, Blütenansätze sind jede Menge vorhanden aber es tut sich momentan nichts. Die einzigen die sich vom Wetter nicht stören lassen im Gewächshaus sind die Ameisen und die Spinnmilben. Musste heut erstmal die chemische Keule einsetzen.

zersauste Chamaecereusblüte

Blütenansatz

mal aufgenommen durch die Milbenlupe

Rätsel, um welche Pflanze handelt es sich

Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 273
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 35
Ort : Mecklenburg Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen 2013

Beitrag  steffen am Fr 24 Mai - 16:08:37

Micha schrieb:
Rätsel, um welche Pflanze handelt es sich

Mammillaria?

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.

steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2112
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 55
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen 2013

Beitrag  K.W. am Fr 24 Mai - 17:55:37

Micha schrieb:Rätsel, um welche Pflanze handelt es sich

Guten Abend Micha,

da Mammillaria ja wieder voll im Trend liegen - schließe ich mich Steffen´s Einschätzung an.
Eine Mammillaria bombycina, Jungpflanze ( sieht noch alles so schön frisch aus )!
Hatte zuerst auch an M. perez dela Roseae gedacht, die hat aber mehr als einen Mitteldorn.
Will jetzt nicht in Deinem Rätsel herumfuhrwerken (nur ein ganz bißchen), aber hier ist ein Bild von einer
Mammillaria bomby-perez Naturhybride.

52064

Beste Grüße


K.W.


K.W.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4426
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 58
Ort : Rheinland

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 12:53:04


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten