die kleinblütigen Epiphyten - Wintersaison 2012/2013

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: die kleinblütigen Epiphyten - Wintersaison 2012/2013

Beitrag  K.W. am Mi 21 Nov - 23:57:18

Frauke schrieb:Lieber K.W.

Rhipsalis pilocarpa ist recht hart im Nehmen, . . .

. . . Wenn du denkst, im GWH wird es zu kühl, kannst du die Pflanze auch in der Wohnung kultivieren. Nicht unbedingt über der Heizung, aber ein kühles Bad oder ein Flur ist da angebracht.


Guten Morgen liebe Frauke,

vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung!

Meine Pflänzchen scheinen recht gut "abgehärtet" zu sein, die machen - für meinen Laienverstand - einen recht vitalen Eindruck.
Im Moment stehen sie noch draußen, etwas Regen geschützt.
Am WE kommen sie an eine höher temperierte Stelle ins GH (und setzen dann dort Knospen an). Very Happy


von Michael am Mi 21 Nov 2012, 16:31

Hi K.W.,

ich hab auch eine R. pilocarpa. Die vegetiert bei mir im GWH bei 5°C im Winter herum. Das gefällt ihr nicht, aber sie überlebt es.

Danke Michael,
gut zu wissen - dass die Pflänzchen auch was aushalten!


Beste Grüße

K.W.


P.S. Morgen zeige ich mal ein Bild, habe ich heute geknipst - aber noch nicht überspielt.


K.W.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4426
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 58
Ort : Rheinland

Nach oben Nach unten

Re: die kleinblütigen Epiphyten - Wintersaison 2012/2013

Beitrag  Frauke am Do 20 Dez - 22:50:10

hier nun auch mal noch ein paar Blüten






















Frauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 690
Anmeldedatum : 29.01.11
Alter : 52
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt

http://public.fotki.com/samsine/

Nach oben Nach unten

Re: die kleinblütigen Epiphyten - Wintersaison 2012/2013

Beitrag  K.W. am Fr 21 Dez - 0:56:22

Frauke schrieb:






Guten Morgen Frauke,

die rötlichen Knospen hat meine Pflanze auch; aber es stagniert. . .

Wieder einmal die Frage nach den Haltungsbedingungen. . .

Meine Pflanze befindet sich im GH, bei minimal 5°C und dem meisten Licht und etwas Wasser ab und an.


Nochmal;

herzliche Grüße

K.W.



K.W.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4426
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 58
Ort : Rheinland

Nach oben Nach unten

Re: die kleinblütigen Epiphyten - Wintersaison 2012/2013

Beitrag  Frauke am Sa 9 März - 23:25:49

K.W. schrieb: ... die rötlichen Knospen hat meine Pflanze auch; aber es stagniert. . .

Blüten deiner Rhipsalis pilocarpa hast du ja nun schon gezeigt. Das rötliche, knospig aussehende im Hintergrund ist allerdings keine Knospe sondern eine Frucht. Hat dies deine Rhipsalis auch, so hat sie wohl im Sommer ganz heimlich mal geblüht.

So und nun mal wieder ein paar weitere Blüten:

Hatiora salicornioides f. salicornioides blüht schon seit Dezember, allerdings waren bei dem spärlichen Licht kaum gute Bilder möglich.



die andere Form cylindrica blüht bei mir immer erst Ende Februar



Lepismium houlletianum hat immer mal wieder ein paar Blüten





ebenso Rhipsalis mesembryanthemoides



Bei diesem Lepismium stand mal wieder der falsche Name auf dem Etikett und ich hab noch nicht herausgefunden, was es wirklich ist





und eine erste Blüte an Disocactus biformis ist auf



Frauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 690
Anmeldedatum : 29.01.11
Alter : 52
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt

http://public.fotki.com/samsine/

Nach oben Nach unten

Re: die kleinblütigen Epiphyten - Wintersaison 2012/2013

Beitrag  steffen am So 10 März - 10:37:08

Das rötliche, knospig aussehende im Hintergrund ist allerdings keine Knospe sondern eine Frucht.

Hast du so was schon mal ausgesät?

_________________
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.

...warum auch nicht, es hat ja Zeit.

steffen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2112
Anmeldedatum : 27.01.11
Alter : 55
Ort : Amtsberg/Erzgebirge

http://shops.venditio.com/kaktus-steffen/katalog.php

Nach oben Nach unten

Re: die kleinblütigen Epiphyten - Wintersaison 2012/2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 12:51:28


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten